Nähen, Stricken

Eine Püppü für eine kleine Maus

Dieses Projekt hat wirklich Spaß gemacht und ist auch ganz süß geworden. Zum größten Teil passt es zur Kategorie Nähen. Es ist ein Geburtstagsgeschenk für die Tochter einer guten Freundin und ich hoffe die süße Maus freut sich darüber.

Ich wollte irgendwas nähen bzw. der kleinen Maus was zum Anziehen besorgen. Da aber mein Lieblingsladen leider an dem Tag geschlossen hatte, suchte ich unter meinen Anleitungen etwas, was ich denn selber nähen könnte. Und da bin ich über diese Anleitung – Makerist gestoßen, die ich schon fast wieder vergessen hatte, dass ich sie habe und machte mich gleich ans Werk.

Und hier ist das Ergebnis:

 

Der Puppenkörper, die Kleidung und den Schal habe ich aus Stoffresten (Baumwolle und ein Viskose-Gemisch) gemacht. Die Mütze habe ich gestrickt im kraus rechts Muster und mit Nadelstärke 4. Die Haare sind aus Wollresten.

Das Gesicht (Augen und eigentlich soll es eine Nase sein, aber die Meisten halten es doch eher für den Mund 😀 ) habe ich draufgemalt und für den Süßheitsgrad habe ich die Wangen der Püppü (so nennt unsere Tagesmutter Puppen immer und deswegen sagt unsere Maus das immer und genau deshalb hat sich das so bei uns eingeschlichen 😀 deswegen auch der Titel..) noch etwas rot getupft.

Anders als auf dem Foto habe ich die Zöpfe noch bisschen in die Mütze gesteckt, sodass es jetzt zwei große Kringel sind. Aber die Zöpfe kann man auch jederzeit wieder rausziehen 😉 .

Mir gefällt die Püppü richtig gut und unsere Maus fand sie auch echt klasse. Jetzt weiß ich ja, wie es geht und kann unserer Maus auch mal eine eigene Püppü zu gegebener Zeit machen.

Mein Fazit

DaumenOben

Schwierigkeitsgrad: Leicht

Vorkenntnisse erforderlich: Umgang mit der Nähmaschine (Gradstich),    Von Hand nähen (aber kann ruhig im Anfängerstatus sein 😉 )

Verbesserungsvorschläge: Mir gefällt die Mütze nicht so 100ig. Aber das ist Geschmackssache. Ich würde die Mütze beim nächsten Mal anders machen, wahrscheinlich eher im Rippenmuster oder glatt rechts.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s