Nähen

Neues Jahr – neue Projekte von NähHäStrick

Neues Jahr, neue Projekte 🙂

Ja das wäre schön, doch leider lässt mir mein Zeitplan nicht wirklich viel Zeit für mein Hobby im Moment. Das finde ich sehr schade, aber ich habe es dennoch geschafft unserer kleinen Maus etwas zu „zaubern“.

Das Nähen ist von meinen Fertigkeiten noch die, die mir am schwersten fällt. Ich habe einfach nicht die Möglichkeit darin besser zu werden aufgrund von Raum und Zeit, aber das Jahr 2018 steht unter einem guten Stern und verspricht große Möglichkeiten in dieser Richtung.

So habe ich mich doch tatsächlich zu einem Nähkurs angemeldet zum Thema „Kleidung nähen“. Naja eigentlich war es nicht wirklich ich, sondern eine meiner Freundinnen, aber ich freue mich schon rießig drauf und vor allem auch deswegen, weil ich diesen Kurs mit zwei lieben Freundinnen zusammen machen darf… Juhu, spring ♥ 😉 😀 🙂

Weil ich es aber bis März doch noch etwas lange finde, habe ich mich mal wieder an die Nähmaschine gewagt während mein Mann aufgepasst hat, dass unsere Maus mir nicht aufs Pedal drückt 😀 .

Ich habe mich für einen ziemlich einfachen A-Linien Rock mit einem Bündchen entschieden.

Der Stoff ist Jersey. Den Findus und Pettersson Stoff gab es mal bei Stoff und Liebe für kurze Zeit. Da musste ich gleich zuschlagen und heute konnte ich ihn endlich mal verarbeiten:

Unsere Maus hat ihn dann auch gleich mal anprobiert:

Ich finde der Rock steht ihr richtig gut.

Ursprünglich wollte ich einen Ballonrock machen, allerdings hat das nicht geklappt und so ist es doch ein A-Linienrock geworden. Aber es steht auf meiner To-Sew-Liste. Stoffe habe ich ja genug 😀 .

Mein Fazit

DaumenOben

SELRES_27871c63-2c93-49bf-a8dd-77a584be90caSELRES_ab8f3d91-ce4b-45eb-8359-ac81c2db4d04Schwierigkeitsgrad: Leicht

Vorkenntnisse erforderlich: Jerseystich (Bündchen), Gradstich (Saum), Versäumen

Verbesserungsvorschläge: Keine. Ihr?

 

4 Gedanken zu „Neues Jahr – neue Projekte von NähHäStrick“

    1. Hallo Daniela,
      danke. Das Bündchen ist mit dem Jerseystich genäht, also flexibel 😉
      Der Saum ist mit Gradstich genäht. Ich wußte nicht das der Saum einen flexiblen Stich braucht. Aber ich nehme es gern mit ins nächste Projekt. Danke für den Hinweis 😉 🙂

      Liebe Grüße
      Rebecca 😉 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s