Nähen

SEILo-KORBisch

Durch Zufall bin ich auf Etwas gestoßen, was ich sehr genial finde und unbedingt ausprobieren musste: einen Korb.

Aber nicht irgendeinen Korb, sondern einen Korb aus einem Seil, den man NÄHT. 😀 😀 😀

Wie genial ist das denn bitte?!?!?!?!?!

Gesehen habe ich das ganze hier: Seilkorb – Youtube

Ich habe meinen Mann, der eh in den Baumarkt wollte, gebeten mir 6mm dickes weißes Seil mitzubringen. Habe mir ein paar Baumwollstoffreste zusammengesucht und los ging es. Dieser schöne Korb kam dabei heraus:

Da mir der Henkel in der Anleitung nicht so sehr gefallen hat, habe ich selber einen gebastelt.

Das ging so: Als die gewünschte Höhe erreicht war, habe ich das Seil so lang gelassen, das es für den Henkel reicht und ich das Seil doppelt legen konnte. An der Stelle habe ich es dann abgeschnitten und ebenfalls das Ende mit Feuer versiegelt. Das Seil habe ich dann doppelt gelegt und auch mit einem Zickzackstich zusammengenäht. Dann habe ich das Ende des Seiles gegenüber am Korb (ebenfalls) mit einem Zickzackstich fest genäht.

Auch wenn ich nicht ganz zufrieden mit den Stoffresten bin, finde ich doch, dass er echt schön geworden ist und das das geht, finde ich einfach genial.

Mein Korb hat einen Bodendurchmesser von 10cm und eine Höhe von etwa 6cm. Das Seil ist ein 6mm Kunstoffseil und ich habe etwa 6 – 6,5m für diesen Korb gebraucht.

Ich finde ihn so süß, dass ich ihn meiner Tochter zum Outfit für die Hochzeit (Resteverwertung mal anders oder Outfit gesucht, Resteverwertung mal anders oder Outfit gesucht Teil 2) dazu geben werde. 😉

Fazit DaumenOben 

Schwierigkeitsgrad: 		Leicht 
Vorkenntnisse erforderlich?:	Zickzackstich

Verbesserungsvorschläge: 
- andere Stoffreste verwenden oder gar keine ;)

2 thoughts on “SEILo-KORBisch”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s