Stricken

Babydecke – Die Welt des Strickens

Der erste Kontakt mit der Welt des Strickens

Eine Freundin (Tanja von den sToffnerDs) zeigte mir damals die Anfänge des Strickens (rechte und linke Maschen). Sie lieh mir Wolle und Nadeln und ich übte vor mich hin. Das war gar nicht so einfach… Wie halte ich die Finger richtig, ist es die richtige Spannung… es war schwierig für mich. Dennoch packte es mich und ich besorgte mir kurze Zeit später selbst weiße Alpakawolle und ein ganzes Set an KnitPro Strick- und Rundstricknadeln. Ich suchte mir ein einfaches Projekt und fing diese einfache Babydecke an zu stricken.

Babydecke_1

Das Muster ist Kraus-rechts. Also nur rechte Maschen (reM) plus 2 Randmaschen (RM) jeweils eine am Anfang und am Ende des Strickstückes. Ich habe soweit ich mich richtig erinnere 9er Rundstricknadeln verwendet.

 

Babydecke_2

Auch wenn ich am Ende in meinem Strickstück kleine Löcher und herausschauende Wollenden (Wollenden wurden zum Weiterstricken zusammen geknotet – erst später lernte ich wie es besser und schöner geht 😉 ) hatte, war ich doch sehr stolz und ich wollte mehr wissen von der Welt des Strickens.

 

Fazit 
DaumenOben
Schwierigkeitsgrad: 		Leicht
Vorkenntnisse erforderlich?: 	Rechte Maschen

Verbesserungsvorschläge: 
Keine. Ihr?

 

3 Gedanken zu „Babydecke – Die Welt des Strickens“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s